Spezialisierungen

Da in der ganzheitlichen Medizin, zu der die Homöopathie gehört, immer das Gesamtbild der Beschwerden und die gesamte Krankheitsbiographie in die Betrachtung einbezogen wird, gibt es keine "Fachhomöopathen" für dieses oder jenes Organsystem.


Dennoch ergeben sich aus der langjährigen Erfahrung bestimmte klinische Schwerpunkte. In meinem Fall sind das:

 

  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Post Lyme Syndrome (= chronischer Zustand nach erfolglos antibiotisch behandelter Borreliose) und andere Antibiotika- resistente Infektionen (siehe dazu unsere Publikation "Borreliose- Hintergründe und Heilung")

  • Iatrogene Schäden infolge von

    • Impfungen (=chronische Anfälligkeit für Otitis, Bronchitis, Tonsillitis etc. )
      (siehe auch www.impfsachverständiger.de)

    • Langjähriger Hormoneinnahme (besonders solcher zur Schwangerschaftsverhütung)

    • Medikamenteneinnahme allgemein

  • Bluthochdruck (ist in 80% aller Fälle ohne weitere Medikamenteneinnahme heilbar)

  • Speziell bei Kindern:

    • Bettnässen

    • Neurodermitis

       

    • Schlafstörungen

    • Nervöse Tics

 

Ferner biete ich Beratungen zu homöopathischen Möglichkeiten der Infektionsprophylaxe an (als Gruppenveranstaltung oder individuell).

Telefonnummer: (24h AB)
0341 / 58 15 11 53

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Patzak